Johanneswerk
Zitat Einstein

2. Welche Patienten werden in der Duisburger Klinik behandelt?

In der Klinik werden suchtkranke Patienten behandelt, die nach § 64 StGB untergebracht werden.

Es sind außerdem ausschließlich männliche Patienten. Da der Anteil von Frauen im Maßregelvollzug mit insgesamt weniger als 5 % sehr gering ist, ist weiterhin eine besondere Station der LVR-Klinik Bedburg-Hau dafür zuständig.

Die Zuweisungen kommen aus allen Landgerichtsbezirken im Rheinland.

Die Konzentration auf die Zielgruppe der drogenabhängigen Patienten in Duisburg hat mehrere Vorteile. Die wichtigsten sind: Das Therapiekonzept der Einrichtung und die Qualifikation der Beschäftigten sind speziell auf diese Zielgruppe zugeschnitten und im Bereich der Nachsorge wird nur mit den Einrichtungen für diese Zielgruppe zusammengearbeitet, wodurch die Kooperation besonders eng und verbindlich gestaltet werden kann.

Die Spezialisierung der Duisburger Klinik auf drogenabhängige Patienten ist auch insofern angemessen, als aus dem Landgerichtsbezirk Duisburg besonders viele drogenabhängige Patienten in den Maßregelvollzug eingewiesen werden. Im Durchschnitt der letzten Jahre waren dies ca. 15 Patienten pro Jahr. Damit liegt Duisburg – bezogen auf die Einwohnerzahl – knapp hinter Dortmund an zweiter Stelle aller Landgerichtsbezirke in NRW (die grenznahen Landgerichtsbezirke Aachen und Kleve bleiben hier unberücksichtigt, da aus diesen viele Patienten zugewiesen werden, die nicht in dieser Region wohnen, sondern im Zusammenhang mit dem Grenzübertritt festgenommen wurden).

NTZ Duisburg

Wir suchen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

in folgenden Arbeitsbereichen: » weiterlesen

NTZ Duisburg

Wir bieten Weiterbildung

im Schwerpunkt 'Forensische Psychatrie' » weiterlesen

NTZ Duisburg

Klinikbroschüre

Unsere Klinikbroschüre "Auf dem Weg zu neuen Perspektiven" » weiterlesen

NTZ Duisburg

Ohrfeigenbaum

Entstanden als kunsttherapeutisches Projekt im NTZ Duisburg » weiterlesen

NTZ Duisburg

Besuche

Sie möchten einen Patienten oder die Einrichtung besuchen » weiterlesen